Projekt Osrik

Programme zeitgesteuert Starten

Programme und Zeitabstände

Um mit Osrik den Systemstart noch effektiver zu machen, haben wir hier ein paar Tipps für euch.

Beim normalen Windowsstart werden viele Programme fast zeitgleich Aufgerufen. Einige  brauchen sehr lange zum "hochfahren" und bremsen daher das System beim Start ab. Dieser Vorgang wiederholt sich bei jedem Windowsstart.

Osrik kann hier einen entscheidende Rolle spielen.
Durch den zeitgesteuerten Programmaufruf, können Wartezeiten (Delays) verringert werden. Programme die sehr lange brauchen um richtig zu laufen (Steam, Antivirussoftware, Antispyware) sollten zuletzt gestartet werden. Software die zügiges Startverhalten aufweist, sollte zwischen der ersten und vierten Sekunde gestartet werden. Bei treiberunterstützender Software liegt ein optimaler Aufruf  vier Sekunden nach Osrik Start. 


<< Zurück | Weiter >>

Copyright (C) 2010